07.04.2011: Mit dem Airbus A380 an die Ost- und Westküste der USA

FAIRFLIGHT-Städtekombinationen mit der A380

© FAIRFLIGHT

Nach New York und San Francisco nimmt Lufthansa nun mit Miami das dritte Ziel in den Vereinigten Staaten in den A380-Flugplan auf. Vom 10. Juni an fliegt die Kranich-Airline täglich ab Frankfurt mit dem größten Passagierflugzeug der Welt in die Metropole Floridas.

Wer den Riesenflieger selbst erleben möchte, hat nun die Gelegenheit dazu. Die beliebten FAIRFLIGHT-Städtekombinationen können ab sofort auch mit A380-Flügen gebucht werden. Buchbar ist beispielsweise die Kombination aus Städtetrip und Badeurlaub. Mit dem Airbus A380 geht es in die Stadt, die niemals schläft – New York. Neben fünf Übernachtungen im Big Apple ist auch ein umfangreiches Sightseeing-Programm – von der deutschsprachigen Stadtrundfahrt über eine Bootsfahrt um Manhattan bis hin zum Hubschrauberrundflug – inkludiert. Anschließend bietet Miami beste Bedingungen für einen Badeaufenthalt.

Der Inlandsflug sowie sieben Nächte in Miami sind bereits im Reisepreis inklusive. Sonnengebräunt und entspannt geht es von Miami zurück nach Deutschland. Die „New York plus Miami“-Kombi ist bei FAIRFLIGHT ab 1.895 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar.

Wer gerne Ost- und Westküste der USA verbinden möchte, kann dies nun auch mit dem A380 der Lufthansa. Die Städtekombination aus New York und San Francisco enthält je fünf Nächte in beiden Metropolen sowie als krönenden Abschluss sieben Übernachtungen auf Hawaii. Auch dieses Reiseangebot enthält bereits ein umfangreiches Sightseeing-Paket sowie alle Inlandsflüge und ist bei FAIRFLIGHT ab 3.240 Euro buchbar.

Weitere Informationen telefonisch unter der Nummer 0800 / 555 35 35 (gebührenfrei) sowie im Internet unter: www.fairflight.de



Artikel zum Thema

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

tube gratis porno sex video
xnxx search - porno