08.12.2011: Attraktion in der Unterwasserwelt Ägyptens

Taba Heights lockt Taucher mit seltenen Meerestieren

Seltene Unterwasserbewohner © liebl pr

Der auf der Sinai Halbinsel am Roten Meer gelegene Ferienort Taba Heights ist Tauchfans schon seit langem ein Begriff. Unberührte Korallenriffe nahe der Küste sowie eine artenreiche und farbenprächtige Fauna locken Taucher aus der ganzen Welt.

Seit kurzem ist die Unterwasserwelt um zwei Attraktionen reicher: Die äußerst seltenen Mimic Octopusse (Thaumoctopus mimicus), im Deutschen auch Karnevalstintenfische genannt, sowie Zwergseepferdchen (pygmy pipehorses) wurden im Meer vor Taba Heights gesichtet. Die Tiere sind bisher vor allem aus den Gewässern Südostasiens bekannt und gelten als Raritäten. Die nur wenige Millimeter großen Pygmäenseepferdchen und die seltenen Mimic Octopusse sind für Taucher und vor allem Unterwasserfotografen als optische Leckerbissen im Makrobereich tropischer Korallenriffe interessant.

Der renommierte Urlaubsort Taba Heights bietet eine große Auswahl an Freizeitaktivitäten und Sportangeboten. Auch Tauchbegeisterte finden ideale Bedingungen vor und schätzen die große Artenvielfalt des Roten Meeres. Neuestes Highlight ist der Mimic Octopus. Er ist vorwiegend in den Gewässern Südostasiens beheimatet und wurde nun vermehrt an der Küste von Taba Heights in weniger als drei Metern Wassertiefe gesichtet. Der Karnevalstintenfischzeichnet sich durch seine Verwandlungskünste aus: Er nimmt die Farbmusterung seines Gegenübers an – ob Muräne oder Rotfeuerfisch. Das weitaus bekanntere Zwergseepferdchen ist aufgrund seiner geringen Größe und seiner bemerkenswerten Fähigkeit, sich inmitten der roten Algen im Riff zu tarnen,kaum zu entdecken. Es wurde nun von scharfsichtigen Tauchern in den Gewässern von Taba Heights erspäht.

Taba Heights ist ein bekanntes Tauch-Eldorado. Das Fünf-Sterne Tauchzentrum „Red Sea Waterworld“ ermöglicht Tauchfans, ob Anfänger oder P

Artikel zum Thema

tube gratis porno sex video
xnxx search - porno