13.12.2010: Vollmond-Nächte auf Mallorca

Vollmond-Wanderungen auf Mallorca /© Grupotel

Vollmond-Wanderungen auf Mallorca /© Grupotel

Mal eben kurz in die Sonne. Danach steht vielen Deutschen bei dem unbeständigen Winterwetter der Sinn. Ein beliebtes Reiseziel ist jetzt Mallorca – schnell zu erreichen und mit meist frühlingshaften Temperaturen gesegnet.

Bei Vollmond-Wanderungen und vielen anderen spannenden Aktivitäten entdecken „Winter-Flüchtlinge“ mit „Grupotel Natur“ die Baleareninsel von einer ganz anderen Seite.

Innehalten und sich auf das Wesentliche besinnen, darum geht es bei „Grupotel Natur“. Insel-Kenner führen die Gruppen mit maximal zwölf Teilnehmern und zeigen ihnen das andere Mallorca. Das Winter-Angebot variiert zwischen eher gemütlichen Genusstouren und sportlichen Aktivitäten und bietet so für jeden Geschmack und jede Konditionsstufe etwas.

Ein ganz besonderer Reiz geht von der Vollmond-Wanderung aus, die naturgegeben einmal im Monat stattfindet. Immer entlang der Küste, nur im Schein des Himmelskörpers, der den Weg erhellt und sich im Mittelmeer widerspiegelt, ist dies ein beeindruckendes und unvergessliches Naturerlebnis.

Am Cap Formentor treffen sich die Winde. Das jedenfalls erzählen die Einheimischen und meinen dabei die exponierte und ungeschützte Lage des nördlichsten Punktes auf Mallorca. Diese Gegend hat eine besondere Energie. Auch deshalb bietet „Grupotel Natur“ speziell hier eine Wanderung an: Auf der acht Kilometer langen und eher anspruchsvollen Tour entlang der Halbinsel von Formentor entdecken Teilnehmer einsame Strände und kommen in den Genuss eines mallorquinischen Picknicks direkt am Meer.

Im Norden der Insel ist Mallorca am ursprünglichsten. „Grupotel Natur“ bietet dorthin zwei Fahrrad-Ausflüge an. Die Familien-Tour führt rund um Alcúdia und ist auch für Kinder ab acht Jahren geeignet. Anstrengender ist die Mountainbike-Tour, die jeden Donnerstag ab 10 Uhr stattfindet. In rund fünf Stunden erradeln die Teilnehmer Trials und Schotterstraßen im Naturpark s´Albufereta und in der Umgebung von Pollença.

„Grupotel Natur“ steht allen Gästen der Grupotel-Häuser zur Verfügung und wurde vor acht Jahren gegründet. Das Angebot, das von Masio Vicenc zusammen gestellt wird, richtet sich an Individual-, Gruppen- und Incentive-Reisende. Buchungen sind an der Rezeption aller Grupotel-Hotels möglich. Der Preis für eine Exkursion inklusive Guide, Transfer und mallorquinischem Picknick beträgt 45 Euro pro Person. Das Winterprogramm ist bis Anfang Mai gültig. 

Weitere Informationen: www.grupotel.com

.

Artikel zum Thema