18.09.2011: 1000 Betten für Oktoberfest-Besucher bei Airbnb

Zur Oktoberfest-Zeit sind in München mehr als vier Mal so viele Menschen unterwegs wie sonst im Jahr. Zu den knapp 1,4 Millionen Einwohnern der Stadt kommen über sechs Millionen Gäste des größten Volksfestes der Welt – und suchen nach verfügbaren Übernachtungsmöglichkeiten.

Airbnb hat die Lösung: Auf dem Community-Marktplatz für die Vermietung und Buchung einzigartiger Privatunterkünfte werden zur Wiesn mehr als 1000 Übernachtungsmöglichkeiten in und um München angeboten. Zahlreiche Münchner stellen zur Wiesn-Zeit ihre Unterkünfte über Airbnb zur Verfügung. Bei der Auswahl zwischen Studenten-Zimmer, komplettem Appartement bis hin zum Wiesn Loft findet also jeder Oktoberfest-Besucher die richtige Unterkunft für seine Bedürfnisse und seinen Geldbeutel.

Ein besonderes Oktoberfest-Erlebnis bieten die exklusiv über Airbnb angebotenen Wiesn Lofts im Reitstadion München-Riem. Diese wind- und wetter-geschützten Unterkünfte verbinden Camping-Atmosphäre mit dem Komfort eines Hotelzimmers – „Glamping“ pur. Pro Nacht können knapp 200 Gäste in den Wiesn Lofts übernachten und sich von ihrem Tag auf dem Oktoberfest erholen. Im Wellness-Bereich mit gemütlichen Sitzecken haben die Gäste die Möglichkeit sich für den nächsten Wiesn-Tag oder das Sightseeing in Münchens City vorzubereiten – die Damen können sich die Haare nach bayerischer Art flechten lassen und Massage-Angebote bieten Entspannung.

Unterkünfte für jeden Geldbeutel

Während andernorts die Preise zum Oktoberfest nach oben getrieben werden, bietet Airbnb auch kurzfristig noch günstige Übernachtungsmöglichkeiten. So können zum Beispiel exklusiv über Airbnb (www.airbnb-wiesn.de) die Wiesn Lofts in München-Riem gebucht werden. An wenigen Tagen sind hier noch Kapazitäten frei. Zu diesen Terminen werden die Wiesn Lofts bereits ab EUR 99,- (von Sonntag bis Freitag) bzw. EUR 129,- (von Freitag bis Sonntag) pro Übernachtung für zwei Personen angeboten.

„Als in San Francisco Schlafplätze während eines wichtigen Kongresses knapp waren, wurde die Idee für Airbnb geboren. Pünktlich zur größten Veranstaltung in München, dem Oktoberfest 2011, können wir den zahlreichen Gästen über 1.000 Übernachtungsmöglichkeiten anbieten. Und täglich nimmt die Zahl der Gastgeber dank unserer City Manager in München zu,“ berichtet Gunnar Froh, Country Manager für Airbnb Deutschland, stolz.

Weitere Informationen: www.airbnb.de


.

Artikel zum Thema

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

tube gratis porno sex video
xnxx search - porno