28.05.2011: New Caledonia Great Lagoon Regatta

New Caledonia Great Lagoon Regatta

Segeln vor Neukaledonien © greatlagoonregatta.nc

Die größte Lagune der Welt ist in der Phantasie aller Seefahrer des blauen Planeten fest verankert. Sie ist eine Schatztruhe voller Möglichkeiten im Bereich des Wassersports, die Neukaledonien öffnen möchte, um sein Image im Ausland zu fördern.

Neukaledonien tut dies durch die Ausrichtung einer großen internationalen Regatta in den türkisen Gewässern dieser zum Unesco Weltnaturerbe zählenden Lagune: der New Caledonia Great Lagoon Regatta, die zum ersten Mal vom 9. bis 13. Juni 2011 stattfinden wird.

«Hauptziel der Great Lagoon Regatta ist die Förderung des Wassersportsektors. Das Reiseziel Neukaledonien wird im Rahmen eines Ereignisses bekannt gemacht, das imstande ist, Regatta-Teilnehmer und Touristen aus aller Welt anzuziehen», erklärt Jean-Michel Foutrein, Direktor von Nouvelle-Calédonie Tourisme.

Neukaledonien hat bereits eine Hochseeregatta ausgerichtet, die jedoch eher eine Kreuzfahrt als ein Rennen ist: die Nouméa/ Port-Vila Regatta, die seit 37 Jahren alle zwei Jahre stattfindet und an der jeder teilnehmen kann. Sie startet am 21. Mai in Nouméa, um vier Tage und 330 Seemeilen später in Port Vila, der Hauptstadt von Vanuatu zu enden.

Die Great Lagoon Regatta ist noch spektakulärer und richtet sich an ein größeres, internationales Publikum, wodurch sie Neukaledonien nun dauerhaft einen Platz in der Agenda der großen internationalen Segelevents verschaffen soll. Die New Caledonia Great Lagoon Regatta ist ohne Größenbeschränkung für alle Segelboote offen (Racer, Mono, Katamaran, Trimaran, private oder gecharterte Segelboote, Kreuzer…).

Im Programm enthalten ist der Empfang der Teilnehmer am Donnerstag, den 9. Juni 2011, im zukünftigen Maison du Lagon mit einem Empfangscocktail in Port Moselle. Freitag, der 10. Juni, ist dem Training in der Reede gewidmet. Der Start der ersten Etappe zwischen Nouméa und der Île d’Ouen ist für Samstag, den 11. Juni, mit anschließender Party am Strand vorgesehen. Die zweite Etappe am Sonntag, den 12. Juni, ist eine Regatta zwischen der Île d’Ouen und den Fünf Inseln mit Ankunft auf den Inseln Ua und Uatio, gefolgt von einer Party mit dem landestypischen Gericht Bougna auf den Inseln.

Am Montag, den 13. Juni, findet schließlich ein Rennen zwischen den Fünf Inseln und Nouméa statt, mit weiten Strecken unter Spinnaker, sofern die Winde es zulassen. Die Preisverleihung ist für den Abend der Ankunft im Rahmen einer großen Feier in Port Moselle vorgesehen.

Weitere Informationen:

Association Great Lagoon Regatta, 40 rue d’Austerlitz BP12603, 98845 Noumea Cedex
greatlagoonregatta@gmail.nc
www.greatlagoonregatta.nc



Artikel zum Thema

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

tube gratis porno sex video
xnxx search - porno