31.10.2010: Exklusiver Jahreswechsel am Wörthersee

© Schloss Velden a Capella Hotel

© Schloss Velden a Capella Hotel

Das Schloss Velden, a Capella Hotel bietet auch in diesem Jahr seinen Gästen einen ganz besonderen Start ins Neue Jahr: ein exklusives Festtagsprogramm zum Jahreswechsel als attraktives Arrangement.

Die letzen Tages des Jahres läutet das Schloss Velden mit einem kulturellen Highlight ein: Am Abend des 30. Dezember spielt das Strauss Festival Orchester Wien mit Sopranistin Mara Mastalir und Bariton Daniel Serafin, im Ballsaal des Schloss Velden auf. Das Programm „An der schönen blauen Donau“ umfasst berühmte Stücke der Wiener Operette, Walzermelodien, aber auch weniger bekannte Raritäten und klassische Tänze. Die Gäste dürfen sich auf einen besonderen Abend mit einem der führenden europäischen Spitzenensembles unter der künstlerischen Leitung des österreichischen Dirigenten Peter Guth freuen.

Nach den stimmungsvollen Klängen wird das neue Jahr im Schloss Velden mit einem festlichen Silvesterball begrüßt. Im Anschluss an einen Champagner-Empfang genießen die Gäste ein exquisites Fünf-Gänge Menü. Danach lockt die Band „Ratback“ mit Klassikern der Swing-Ära auf die Tanzfläche und sorgt für ausgelassene Stimmung. Wer schon mal einen Blick in die Zukunft werfen möchte, kann um Mitternacht beim Bleigießen deuten, was das neue Jahr bringen wird.

Am Morgen des 1. Januars sorgt das Restaurant Seespitz nach einer langen Partynacht mit einem Katerfrühstück für die richtige Stärkung. Bei dem reichhaltigen Brunch lauschen die Gäste der Live-Übertragung des Neujahreskonzertes der Wiener Philharmoniker.

Ein speziell für den Jahreswechsel arrangiertes Package umfasst zwei Übernachtungen in einem luxuriösen Doppelzimmer. Die stimmungsvolle Silverstergala im Ballsaal, DJ Entertainment in der Schlossbar sowie das Kater-Frühstück am Neujahrstag sind ebenfalls im Preis inbegriffen. Das Angebot ist für 490 Euro pro Person im Standard Zimmer buchbar, Upgrades in höhere Zimmerkategorien sind gegen Aufpreis möglich. Das Angebot ist vom 30. Dezember bis 2. Januar nach Verfügbarkeit buchbar.

Schloss Velden am Wörthersee, im Mai 2007 wiedereröffnet, ist eine Kombination aus Tradition und Moderne. Während das 400 Jahre alte Schloss mit seinem bekannten gelben Anstrich 38 edle Gästezimmer beherbergt, sind im modernen Anbau weitere 66 Gästezimmer und Suiten untergebracht. Im 6,5 Hektar großen Schlosspark befinden sich zudem 47 private Luxusresidenzen ab einer Wohnfläche von 150 m².


Weitere Informationen: www.schlossveldencapella.com

.

Artikel zum Thema

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben