Allure of the Seas von Royal Caribbean International kommt nach Europa

Die Allure of the Seas kommt nach Europa

Die Allure of the Seas © Royal Caribbean Int.

Die Allure of the Seas kommt im Sommer 2015 nach Europa – das war die Neuigkeit des heutigen Medien-Briefings im Rahmen der Urlaubsmesse REISEN HAMBURG. Erstmals kommt damit eines der beiden größten Schiffe der Welt für eine komplette Saison nach Europa. 

Voraussichtlich ab 24. Mai 2015 nimmt die Allure of the Seas ihre Gäste jeden Sonntag mit auf 7-Nächte-Kreuzfahrten ab/bis Barcelona, bis sie Ende Oktober zurück nach Fort Lauderdale fährt. Ihre Anlaufhäfen sind Palma de Mallorca, Marseille und die drei italienischen Häfen von Florenz/Pisa (La Spezia), Rom (Civitavecchia) und Neapel/Capri. Es ist ebenfalls möglich, die 7-Nächte-Kreuzfahrten in Rom (Civitavecchia) zu beginnen. Die 12-Nächte-Transatlantik-Kreuzfahrten sind für den 19. April 2015 von Fort Lauderdale nach Barcelona sowie für den 25. Oktober 2015 von Barcelona nach Fort Lauderdale geplant.  

Damit baut Royal Caribbean International die Präsenz in Europa erheblich aus. Neben der Allure of the Seas ergänzen die Rhapsody of the Seas (10- und 11-Nächte-Kreuzfahrten Schwarzes Meer ab/bis Istanbul, 7- bis 11-Nächte-Kreuzfahrten Griechenland und Türkei ab/bis Rom (Civitavecchia)) und Splendour of the Seas (7-Nächte-Kreuzfahrten griechische Inseln und Türkei ab/bis Venedig) die Abfahrten in Südeuropa. Ihr Schwesterschiff Oasis of the Seas ist in diesem Sommer der Vorbote. Sie fährt im September 2014 zwei 5-Nächte-Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer ab/bis Barcelona sowie eine 7-Nächte-Kreuzfahrt rund um Westeuropa von Barcelona nach Rotterdam. 

Alle Mittelmeer-Kreuzfahrten sind ab 18. Februar 2014 buchbar. Mitgliedern des Treueprogramms Crown & Anchor Society stehen die Mittelmeer-Abfahrten der Allure of the Seas bereits ab 12. Februar 2014 offen (Innenkabine ab 999 Euro, Buchung im Reisebüro oder telefonisch: Deutschland 069 / 92 00 71 85, Österreich 01 / 595 41 20, Schweiz 0844 / 44 72 25).

5-Nächte-Kreuzfahrten mit der Oasis of the Seas

Die im finnischen Turku gebaute Allure of the Seas ist seit Dezember 2010 in der Flotte von Royal Caribbean International. Mit 18 Decks und einer Bruttoraumzahl von 225.282 t bietet sie bei Doppelbelegung Platz für 5.400 Gäste. Mit der Allure of the Seas ist zum ersten Mal ein Schiff der Oasis-Klasse für eine vollständige Saison in Europa.

Tom Fecke, General Manager von RCL Cruises Ltd. für Deutschland, Österreich und die Schweiz freut sich über das Bekenntnis zu Europa: „Die Allure of the Seas ist ein unglaubliches Schiff und wird aufgrund der Vielzahl an Bordaktivitäten zu einem neuen Reiseziel im Mittelmeer. Wir freuen uns schon sehr darauf, unseren Gästen die Vielfalt dieses Schiffes aus Unterhaltung, Kulinarik und Entspannung nun auch in Europa zeigen zu dürfen.“

Surfsimulator, Kletterwand und Rising Tide Bar

Mit der Oasis of the Seas und der Allure of the Seas hat Royal Caribbean International Trends in der Kreuzfahrtbranche gesetzt. Zur Ausstattung mit sieben Lifestyle-Arealen zählen eine 25 Meter lange Seilrutsche, ein handgefertigtes Karussell, die schwebende Rising Tide Bar, Broadway-Musicals wie beispielsweise Chicago, das Aqua Theater und der Central Park mit mehr als 12.000 echten Bäumen und Pflanzen. Zudem bieten die beiden Schwesterschiffe einzigartige Highlights wie zwei FlowRider-Surfsimulatoren, eine Kletterwand, über die Bordwand hinausragende Whirlpools, eine Eislaufbahn, die H20 Zone – ein Wasserpark für Kinder – und die Royal Promenade, ein Boulevard mit Restaurants, Lounges und Boutiquen.

Das exklusive Unterhaltungsprogramm DreamWorks-Experience – in Zusammenarbeit mit dem Animationsfilm-Studio DreamWorks Animation SKG – ist im November 2010 an Bord der Allure of the Seas ins Leben gerufen worden und umfasst Paraden, Themen-Aktivitäten und Events mit den beliebten Animationscharakteren wie Po aus Kung Fu Panda, Shrek, Fiona und der gestiefelte Kater, Alex der Löwe, Gloria das Nilpferd und die Pinguine aus Madagascar. Eine Vielzahl der populären Filme des Filmstudios zeigen das Allure-eigene 3D-Kino und der TV-Kanal.

Mit insgesamt 24 kulinarischen Einrichtungen bieten die Oasis of the Seas und die Allure of the Seas eine große Bandbreite an Speise-Möglichkeiten. Im Reisepreis inbegriffen sind beispielsweise die Mahlzeiten im über drei Decks reichenden Hauptrestaurant mit à la Carte-Menüs, im Buffet-Restaurant Windjammer oder im Park Café in der Mitte des Central Parks. Darüber hinaus gibt es an Bord verschiedene Spezialitätenrestaurants.   

Royal Caribbeans preisgekröntes Familienprogramm garantiert Gästen aller Altersstufen einen abwechslungsreichen Urlaub. Auf dem FlowRider, an der Kletterwand und auf dem Sportplatz sorgen ausschließlich für Jugendliche reservierte Zeiten für tolle Erlebnisse unter Gleichaltrigen. Darüber hinaus bieten die Oasis of the Seas und die Allure of the Seas die Royal Babies & Tots Nursery, eine Betreuung für Kinder von sechs bis 36 Monate. Dieses wird bald flottenweit zu finden sein.

 

Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten unter 

www.royalcaribbean.de

www.royalcaribbean.ch 

www.royalcaribbean.at 

Artikel zum Thema

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

tube gratis porno sex video
xnxx search - porno