City-Insider-Tipp – Silvesternacht in Mallorcas Hauptstadt

Keine Lust auf Silvester zu Hause? Dann nichts wie ab in die Inselmetropole Palma und dem kühlen Nass in Deutschland entfliehen. Die beste Adresse für den Jahreswechsel auf öffentlichen Plätzen ist die Plaza Cort vor dem Rathaus, wo viele Leute zusammen kommen.

Mit einem Glas Sekt in der Hand wird dort um Mitternacht auf das neue Jahr angestoßen. Traditionell schlucken die Spanier bei jedem der zwölf Glockenschläge zum Jahreswechsel eine Weintraube und wünschen sich dabei etwas. Wer es rechtzeitig bis Mitternacht schafft, den erwartet das neue Jahr voller Glück und Wohlstand. Mit dem letzten Glockenschlag wird gleichzeitig das Feuerwerk im Hafen von Palma gezündet.

Event-Tipps

Carrera San Silvestre Juaneda
Kurz bevor das Jahr zu Ende geht, werden noch einmal die Laufschuhe geschnürt: Zum Silvesterlauf, der Carrera San Silvestre Juaneda am 27. Dezember, werden rund 1.200 Läufer erwartet, die eine Strecke von 6,4 oder 9,8 Kilometer laufen. Start und Ziel ist die Festung Bellver oberhalb der Bucht.

Fiestas de San Sebastián
Bei den Fiestas de San Sebastián gibt es in ganz Palma vom 10.-25. Januar feierliche Veranstaltungen mit Musik, Tanz und Theater. Höhepunkt ist am 19. Januar, wenn die Dämonen und Drachen bei Umzügen durch die Stadt ziehen. Palma feiert damit jedes Jahr zu Ehren des Schutzpatrons der Stadt.

Unter der Website www.visitpalma.es findet man alles Wissenswerte und Neuigkeiten rund um die spanische Metropole am Meer.

 

Artikel zum Thema

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

tube gratis porno sex video
xnxx search - porno