Downton Abbey hautnah: Wales lockt mit neuen Herbst-Highlights

Terrasse © St. Georg's Hotel

Terrasse © St. Georg's Hotel

Neue Luxus-Hotels, innovative Restaurants, die besten Rugby-Spieler der Welt und die originalen Kostüme der Serienstars aus Downton Abbey – Wales startet mit feinen Neuheiten in den Herbst. Die besten Tipps für Besucher. 


Mehr Glamour

Preisgekrönt und ein Serienhit ist die britische Produktion Downton Abbey. Die Geschichte um die Adelsfamilie Grantham hat weltweit Fans – rechtzeitig zum Serienfinale sind die originalen Kostüme der Darsteller von  12. Oktober bis 15. November 2015 im Plas Llanelly House in Llanelli in Südwales zu sehen. Das Museum zeigt die aufwändigen Kleider im eleganten Ambiente in der ersten Etage des Gebäudes. Eine edle Teezeit analog zur Serienhandlung und ein besonderes Besucher-Paket sollen die Ausstellung begleiten. www.llanelly-house.org.uk

Mehr Sport

Sogar Prinz William und Kate fiebern mit: Als Gastgeber des Rugby World Cup 2015 kämpft Wales noch bis zum 31. Oktober 2015 um den Weltmeistertitel. Unter den Fans: die beiden Royals. Insgesamt 20 Mannschaften aus der ganzen Welt treffen in Cardiff aufeinander. Veranstaltungsort ist das Millennium Stadium mit Platz für bis zu rund 75.000 Zuschauer. Es ist außerdem das Heimstadium der walisischen Rugby-Nationalmannschaft. Rugby ist die wichtigste Sportart des Landes. Die WM-Spiele werden auf Eurosport übertragen.  www.rugbyworldcup.com

Mehr Klasse

Das Hotel des Jahres 2015-2016 für Wales wurde jetzt bei den AA Hospitality Awards in London ausgezeichnet. Gewinner ist das St. George‘s Hotel in Llandudno. Das viktorianische Gebäude ist eines der ältesten in Nordwales und gehört seit 1854 zu den führenden Hotels des Landes. Es verfügt über 76 Zimmer, ein preisgekröntes Restaurant und mehrere Veranstaltungsräume für bis zu 250 Personen. Die Juroren der Preisverleihung AA Hospitality Awards wählen seit 1992 die besten Hotels und Restaurants aus verschiedenen Kategorien in Großbritannien.  www.stgeorgeswales.co.uk

Mehr Kunst

Das neue Luxushotel Twr y Felin eröffnet im November 2015 in St. David‘s in Westwales. Die ehemalige Windmühle, die sorgfältig restauriert und deren Areal erweitert wurde, verfügt über 19 Zimmer und zwei Suiten. Hinzu kommen Lounge-Bereich, Konferenzräume, Bar und Edel-Restaurant. Mehr als 100 Kunstwerke von zwölf internationalen Künstlern schmücken die Räume des Hotels, inspiriert durch die Halbinsel St. David’s und die Landschaft von Pembrokeshire. Die Anlage befindet sich in Strandnähe: in zehn Minuten Fußweg erreichen die Gäste die Caerfai Bay. www.twryfelinhotel.com

Mehr Komfort

Das kürzlich sanierte historische Llandudno Bay Hotel im Norden von Wales wurde jetzt mit vier Sternen ausgezeichnet. Das denkmalgeschützte Gebäude bietet 61 edel eingerichtete Zimmer und eine stilvolle Lounge. Das hoteleigene Restaurant Forster ist nicht nur offen für Hotelgäste, sondern begrüßt auch Besucher von außerhalb. Die Woodhouse Bar mit Blick über die Bucht bietet abwechslungsreiche Cocktails und Champagner für die Gäste. Die Besitzer planen ein zweites Hotel im Ort: das Heritage Hotel soll noch in diesem Jahr eröffnet werden. www.llandudnobayhotel.com

Mehr Genuss

Bryn Williams, der hoch angesehene Waliser Chef des Londoner Restaurant Odettes, kehrt mit einem neuen Projekt zu seinen Wurzeln zurück. Porth Eirias ist sein erstes Restaurant in seinem Heimatland und hat nun in Colwyn Bay in Nordwales eröffnet. Mit Blick auf den Strand genießen die Besucher vor allem feine Waliser Fischspezialitäten wie gegrillte Scholle und Garnelen. Aber auch Hummer-Brötchen und ein umfangreiches Frühstücksmenü stehen in der Karte. www.portheirias.com

Mehr Familienspaß

Vier der sechs beliebtesten Orte, die jetzt vom Buchungsportal  TripAdvisor zu den Topzielen in Großbritannien für Familien gewählt wurden, befinden sich in Wales. So nimmt Llandudno in Nordwales in dem Ranking den ersten Platz ein, gefolgt von St. David‘s in Pembrokeshire auf dem zweiten Platz. Das Bücherdorf Hay-on-Wye in Mittelwales steht auf Rang vier und an sechster Stelle folgt der Küstenort Barmouth im Nationalpark Snowdonia. Umfragesieger Llandudno ist ein idealer Ausgangsort für Familien, denen das Seeresort mit zwei Stränden, einem imposanten Pier und einer einladenden Promenade jede Menge Abwechslung bietet. Mit der Straßenbahn gelangen sie außerdem zur felsigen Halbinsel Great Orme, die sich nicht nur für Wanderungen eignet, sondern auch Fundstätten aus der Steinzeit zeigt. Ein weiterer Höhepunkt ist der Besuch der nur wenige Kilometer entfernten Weltkulturerbestätte Conwy Castle.

Mehr Natur

Naturfans und Weinliebhaber können Wales Ende Oktober auf besondere Weise entdecken. Dann lädt das Weingut Llanerch Vineyard inmitten idyllischer Landschaften zur jährlichen Weinlese ein. Insgesamt zwölf Tonnen Trauben warten auf die Verarbeitung. Die Helfer tragen nicht nur zur Entstehung feiner Walisischer Weine bei, sondern können sie auch vor Ort genießen: als Dank für die Hilfe sorgt das Llanerch-Team für Verpflegung und serviert nicht nur edle Tropfen, sondern auch hausgemachten Welsh Cawl. Der Fleischeintopf ist eine Waliser Spezialität. Dazu gibt es Livemusik, zu der nach der Lese gefeiert werden kann. Wer will, kann im Anschluss direkt auf dem Weingut übernachten:  Das westlich von Cardiff gelegene Anwesen mit 5-Sterne-Hotelbetrieb bietet edle Boutique-Zimmer, Bistro und Restaurant. www.llanerch-vineyard.co.uk

Artikel zum Thema

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

tube gratis porno sex video
xnxx search - porno