Israel: Erfolgreicher Sommer und Herbst

Timna  © goisrael.de

Timna © goisrael.de

Israel mit seiner faszinierenden Mischung aus Kultur und Natur, Geschichte und Nightlife, Wellness und Kulinarik steht weiterhin hoch im Kurs bei deutschen Urlaubern: Das Land am Mittelmeer verzeichnete von Juli bis Oktober dieses Jahres 94 Prozent mehr Besucher aus Deutschland als im Vergleichszeitraum 2014 (inklusive Kreuzfahrtpassagieren und Tagesgästen).

Im Juli kamen 15.272 deutsche Urlauber, 87 Prozent mehr als im Vorjahr (2014: 8.187). Im August betrug die Steigerung gar 213 Prozent auf 16.493 Besucher (2014: 5.274). Im September besuchten 18.101 Reisende Israel, 94 Prozent mehr als vergangenes Jahr (2014: 9.334). Im Oktober erhöhte sich die Besucherzahl um 64 Prozent auf 30.138 (2014: 18.367).

„Die aktuellen Zahlen zeigen uns, dass die Reiselust und das Vertrauen der Deutschen wieder zunehmen“, kommentiert Uri Sharon, Direktor des Staatlichen Israelischen Verkehrsbüros in Berlin, die aktuellen Zahlen. „Unsere deutschen Gäste informieren sich vor ihrer Reise sehr gründlich über die Lage vor Ort und erfahren so, dass sie sicher und frei im Land reisen können.“ Die positiven Erfahrungen manifestieren sich auch in einer hohen Wiederholungsrate: Rund 40 Prozent aller Deutschen, die zum ersten Mal Urlaub in Israel machen, reisen innerhalb von zwei bis drei Jahren erneut ins Land. „Die Begeisterung für Israel spüren wir auch bei unserer aktuellen Facebook-Kampagne: Touristen, die sich gerade im Land aufhalten, haben hier Gelegenheit, ihre Eindrücke und Fotos zu teilen – glaubwürdigere Botschafter können wir uns kaum wünschen“, erklärt Sharon.

Artikel zum Thema

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

tube gratis porno sex video
xnxx search - porno