Kurzurlaub: GoEuro ermittelt Europas beliebteste Städte

Kopenhagen ist beliebt © Brigitte Bonder

Kopenhagen ist beliebt © Brigitte Bonder

Shopping in Barcelona, Sightseeing in Paris, Genussreise nach Wien – ein Grund für die hohe Attraktivität Europas als Reiseziel sind die zahlreichen Städte.

Es warten weltberühmte Sehenswürdigkeiten, interessante Kultur und natürlich eine Vielfalt an regionalen Spezialitäten. Wer einen Städtetrip plant, hat die Qual der Wahl und kann sich ab sofort an der Top 100 von GoEuro orientieren. Die Reiseplattform für Bahn, Bus und Flug hat zusammen mit HomeToGo ein Ranking für Städtereisen erstellt. Ausgehend von den Kriterien Aktivitäten, Nachtleben, Essen und Trinken, Unterkunft sowie Verkehr, wurden die 100 besten Ziele ermittelt.

Tipps für Städtereisen

GoEuro unterstützt somit nicht nur bei der Planung und Buchung von Reisen, sondern steht auch als Inspirationsquelle und Reiseexperte mit Tipps zur Verfügung. Im Gesamtranking, das alle Kriterien mit einbezieht, liegt Barcelona auf Platz eins, gefolgt von Prag und Berlin. In den Top 100 sind insgesamt neun deutsche Städte vertreten.

Beliebte Städtereiseziele © GoEuro

Beliebte Städtereiseziele © GoEuro

 

Neben der Top 100 wurden auch die Top 10 Reiseziele in den Kategorien Aktivitäten, Nachtleben, Essen und Trinken, Unterkunft und Verkehr ermittelt. Beim Thema Aktivitäten liegen erwartungsgemäß London, Paris und Rom auf den ersten Plätzen, beim kulinarischen Angebot können Spanien, Italien und Frankreich mit ihrer Küche punkten und belegen mit Barcelona, Madrid, Paris und Rom die ersten vier Plätze. Aber auch Berlin hat an kulinarischer Vielfalt einiges zu bieten und belegt Platz 7. Gemessen wurden die Städte hier an den Essenspreisen in günstigen und Mittelklasse-Restaurants.

In Punkto Unterkunft liegen hingegen die osteuropäischen Länder weiter vorne, die hier mit günstigen Preisen und einer hohen Anzahl an Unterkünften auftrumpfen. Unter den Top 10 in dieser Kategorie liegt Osteuropa mit Kiew, Zagreb, Budapest, Sarajevo, Pilsen, Riga, Sofia und Bukarest weit vorne. Lediglich das italienische Siena und das portugiesische Coimbra sind hier als West- bzw. Südeuropäische Städte vertreten. Auch in der Kategorie Verkehr, in der Preise für den öffentlichen Nahverkehr und Taxen unter die Lupe genommen wurden, kann der Osten Europas einen klaren Vorteil verbuchen. Hier liegen Bukarest, Kiew und Sofia auf den ersten drei Plätzen. Leider schneiden diese Städte beim Thema Aktivitäten sowie Kulinarik schlecht bis mittelmäßig ab, sodass sie im Gesamtranking weiter nach unten rutschen.

Das komplette Ranking gibt es ab sofort unter: GoEuro Städtereisen.

Merken

Artikel zum Thema

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

tube gratis porno sex video
xnxx search - porno