„Lieblinxurlaub“ im Nordseeheilbad Cuxhaven

Ferienkatalog 2016 © Nordseeheilbad Cuxhaven

Ferienkatalog 2016 © Nordseeheilbad Cuxhaven

Ein Thalasso-Badehaus mit Blick aufs Meer und eine Strandpromenade, die zum barrierefreien Spaziergang am Weltnaturerbe Wattenmeer einlädt: Das ist neu in Cuxhaven.

Was die Stadt am Weltschifffahrtsweg in der Urlaubssaison 2016 noch zu bieten hat, findet man im 155-seitigen Ferienkatalog „Lieblinxurlaub“. Mit Geschichten zur Entstehung des ersten deutschen Seebades im Jahre 1816, Ausflugsmöglichkeiten für Familien, maritimen Veranstaltungen, Museen, Shoppingmeilen und einem Gastgeberverzeichnis. Hier sind alle Unterkünfte der elf Cuxhavener Ortsteile – vom Hotel über Ferienwohnungen bis hin zum Privatzimmer – aufgeführt.

Wellen, Wind und Wattenmeer sind in Cuxhaven allgegenwärtig und machen das Nordseeheilbad zu einem vielseitigen Urlaubsziel. Mit kilometerlangen Sand- und Grünstränden, den original Thalassoangeboten im neuen Thalassozentrum ahoi, den Wanderwegen durch das Naturparadies Küstenheide oder über den bei Ebbe trocken gefallenen Wattboden. Und im dreistöckigen Neubau des Cuxhavener Wattenmeer-Besucherzentrums erfahren die Besucher anhand von Aquarien, Modellen und Schautafeln alles Wissenswerte über die Besonderheiten der schützenswerten Meereslandschaft und ihrer Lebewesen.

Vielfältig ist auch das Urlaubsprogramm in den einzelnen Ortsteilen. In Cuxhaven-Grimmershörn sieht man die containerbeladenen Ozeanriesen vorbeiziehen, in Duhnen starten die gelben Wattwagen zur Insel-Fahrt und Pferdefreunde finden im Reiterdorf Holte-Spangen gute Bedingungen auf ausgeschilderten Reitwegen von der Heide bis ins Watt.

Der neue Ferienkatalog „Lieblinxurlaub 2016“ kann hier kostenlos bestellt werden.

Artikel zum Thema

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

tube gratis porno sex video
xnxx search - porno