Nikola Tesla – Biografie eines Genies

Nikola Tesla Biografie © FinanzBuch Verlag

Nikola Tesla Biografie © FinanzBuch Verlag

Weltbewegende Erfindungen gehen auf Nikola Tesla zurück. Als Namensgeber der modernen Elektrofahrzeuge ist er heute bekannter denn je und eine umfassende Biografie bringt uns das Genie näher.

Immer häufiger sind die sportlichen Elektrofahrzeuge von Silicon-Valley-Star Elon Musk auf der Straße zu sehen. Doch wer war eigentlich der Namensgeber des sportlichen Teslas? Ein gewisser Nikola Tesla, der 1856 im heutigen Kroatien geboren wurde und später als Erfinder, Physiker und Elektroingenieur in New York berühmt wurde. Seine Forschungen revolutionierten das Verständnis von Elektrizität, seine Erfindungen setzten neue Maßstäbe für die weltweite Energieversorgung und haben ihren Anteil am modernen Leben, so wie wir es heute kennen.

Erfindungen am Fließband
Nikola Tesla ist bekannt für seine zahlreichen, angemeldeten Patente im Gebiet der Elektrotechnik, aber auch für seinen extravaganten Lebensstil und seinen Hang zur exzessiven Selbstdarstellung. In der mehrfach ausgezeichneten Biografie von W. Bernard Carlson bekommt der Leser einen tiefen Einblick in die Psyche des Genies und erfährt, was das Ausnahmetalent bei seiner Arbeit antrieb. Hunderte Originalquellen sind in das 688 Seiten starke Buch eingeflossen. Sie zeigen, wie es Tesla möglich war, Innovationen wie am Fließband zu produzieren und welche seiner Strategien noch heute gültig sind.

Viele Skizzen und historische Fotos
16 Kapitel führen durch Teslas Leben – von der idealen Kindheit im heutigen Kroatien über den frühen Traum vom perfekten Motor und erste praktische Erfahrungen hin zu seinen Versuchsräumen in New York. Tesla war lebenslang ein Visionär und zahlreiche Abbildungen im Buch verdeutlichen seine Ideen. Der Leser findet Zeichnungen von Teslas Oszillator, Skizzen zur Entwicklung von funkgesteuerten Booten aus dem 19. Jahrhundert, Fotos seiner Labore und trifft auch auf Tesla selbst – zum Beispiel in seinem Verstärkungssender.

Anschauliche Skizzen im Tesla-Buch

Anschauliche Skizzen im Tesla-Buch

“Tesla – Der Erfinder des elektrischen Zeitalters” lautet der Titel der Biografie, die von W. Bernard Carlson geschrieben wurde. Der Professor für Wissenschaft, Technologie und Gesellschaft an der Universität von Virginia gilt als Experte für Technikgeschichte. Die englische Originalausgabe der Biografie erschien 2013 und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet und ist seit Dezember erstmals auf Deutsch im FinanzBuch Verlag. Ein lesenswerter Geschenktipp – nicht nur für Technik-Fans!

Bibliografie Nikola Tesla – Der Erfinder des elektrischen Zeitalters
von W. Bernard Carlson
26,99 € (D) | 27,80 € (A)
ISBN: 978-3-95972-007-6

Merken

Merken

Merken

Artikel zum Thema

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

tube gratis porno sex video
xnxx search - porno