Reise-App: Nationalpark Hohe Tauern

Reise-App: Nationalpark Hohe Tauern

Reise-App © Nationalpark Hohe Tauern

Natur- und Bergbegeisterte gehen mit offenen Augen durch die Landschaften des Hohe Tauern Nationalparks. Damit sie jederzeit wissen, wo sie gerade sind und was es in der Umgebung alles zu sehen gibt, wurde die kostenlose App Peak.NPHT entwickelt.

Die Bedienung der Applikation ist ganz einfach: Sie benötigen dafür nur ein Kamerahandy. Schon werden Name, Höhe, Distanz sowie Längen-und Breitengrad des Gipfels genannt. Für einige Gipfel gibt es sogar eine nähere Beschreibung zur Besteigung. Zusätzlich liefert die Anwendung auch die Namen und Höhenangaben zu allen Hütten bzw. Jausenstationen im Nationalpark Hohe Tauern.

Das Beste daran ist, dass die App einem auch bei Fragen zur Region weiterhilft. Bis nach Innsbruck, Salzburg und Klagenfurt reicht das Wissen der App. Zudem kann diese auch offline genutzt werden. Und zwar als digitale Landkarte des Nationalparkgebietes. So können Sie als Wanderer jederzeit in der Planung Ihrer Wanderroute unterstützt werden.

Kurz und gut

Wieder einmal eine kostenlose App, die es in sich hat. Wer sich im Nationalpark aufhält und auch etwas über seine Umgebung wissen möchte, der sollte sich die App auf jeden Fall installieren. Die Infos sind spannend und machen einen Ausflug zum perfekten Erlebnis.


Peak.NPHT für iPhone, iPod touch und iPad und Android

Preis: kostenlos
Kategorie: Reisen
Aktualisiert: 01.12.2011
19.3 MB
English, German
Entwickler: Salzburg Research © 2011 Nationalpark Hohe Tauern

http://itunes.apple.com/us/app/peak-npht/id447349091?mt=8

.

Artikel zum Thema

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben