Zum Jahreswechsel nach Schleswig-Holstein

Lübecker Holstentor / © TASH, Alexander Seidlich

Lübecker Holstentor / © TASH, Alexander Seidlich

In diesem Jahr fallen Silvester und Neujahr wenig arbeitnehmerfreundlich auf einen Freitag und Samstag. Immerhin bietet das verlängerte Wochenende Gelegenheit zu einem Kurztrip, beispielsweise nach Schleswig-Holstein.

Ob in der Hansestadt Lübeck, auf der Hochseeinsel Helgoland, im Wattenmeer vor Büsum oder auf Sylt – Schleswig-Holsteins Jugendherbergen bieten spannende Silvester-Arrangements für jedes Reisebudget. Ein paar Tipps für den Jahreswechsel.


Hochsee-Silvester auf Helgoland

Beim Hochsee-Silvester auf Helgoland erleben Urlauber einen einzigartigen Jahreswechsel. Die Jugendherberge Helgoland begrüßt das neue Jahr auf Deutschlands einziger Hochseeinsel rund 70 Kilometer vor der Küste mit Wanderung samt Robben-Beobachtung, Bunkerführung, Besuch im Meerwasserschwimmbad und Feuerwerk auf der Landungsbrücke.
Reisetermin: 29. Dezember 2010 bis 2. Januar 2011.
Preis: ab 235 Euro für Erwachsene und Kinder ab 15 Jahre für vier Übernachtungen inklusive Vollpension. Kinder von 6 bis 14 Jahren zahlen 120 Euro.


Silvester rund ums Holstentor

Die Jugendherberge „Vor dem Burgtor“ in Lübeck lädt rund um das berühmte Holstentor zum Silvester-Städteurlaub ein. In der Hansestadt erwartet Urlauber ein Programm mit Stadtführung, Stadtrallye, 3-Tage-Karte für den ÖPNV, Besuch im Marzipan-Museum, Wintergrillen, Weihnachtsmarktbummel, Silvester-Büfett und Neujahrsbrunch.
Reisetermin: 28. Dezember bis 1. Januar 2011.
Preis: 182 Euro für vier Übernachtungen inklusive Vollpension für Erwachsene und Kinder ab 13 Jahre. Kinder von 6 bis 12 Jahren zahlen 152 Euro, Kinder von 3 bis 5 Jahren 136 Euro.


Robben am Strand von Helgoland / © Kurverwaltung Helgoland

Robben am Strand von Helgoland / © Kurverwaltung Helgoland

Watt erleben in Büsum

Ein aufregendes Naturabenteuer ist das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer im Winter. Die Jugendherberge Büsum hat zum Jahreswechsel spannende Entdeckerstreifzügen mit der Schutzstation Wattenmeer aufgelegt. Dazu gehören eine Schifffahrt, Ausflüge in die Sturmflutenwelt „Blanker Hans“ und ins Multimar Wattforum sowie die Besichtigung des imposanten Eidersperrwerks. Auch das Erlebnisbad „Piratenmeer“, ein Silvesterbüfett und Neujahrsbrunch stehen auf dem Programm.
Reisetermin: 28. Dezember bis 2. Januar 2011.
Preis: 250 Euro für fünf Übernachtungen inklusive Vollpension für Erwachsene und Kinder ab 13 Jahre. Kinder von 6 bis 12 Jahren zahlen 220 Euro, Kinder von 3 bis 5 Jahren 168 Euro.


Silvester-Sause auf Sylt

Wer reif für die Insel ist, kann in der Jugendherberge Hörnum auf Sylt einen entspannten Jahreswechsel erleben. Familien lernen Deutschlands nördlichste Insel auf einer Rundfahrt kennen und besuchen daneben die Seehundsbänke oder das Erlebniszentrum Naturgewalten. Außerdem zählen Nachtwanderungen und ein Bummel durch die Inselhauptstadt Westerland zu den Ausflugsmöglichkeiten.
Reisetermin: 28. Dezember bis 2. Januar 2011.
Preis: 250 Euro für fünf Übernachtungen inklusive Vollpension für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren. Kinder von 3 bis 5 Jahren zahlen 192 Euro.


1001 Hit für eine Nacht an der Ostsee

In der Jugendherberge Scharbeutz-Uhlenflucht können Gäste mit Musik und Tanz ins neue Jahr rutschen. Zur Einstimmung gibt es Tanzstunden für Gäste aller Altersstufen. Außerdem stehen ein Besuch im Sea-Life Center, ein Ausflug nach Lübeck und in die Ostsee-Therme auf dem Programm.
Reisetermin: 28. Dezember bis 1. Januar 2011.
Preis: 195 Euro für vier Übernachtungen inklusive Vollpension und Freigetränken am Silvesterabend für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren. Kinder von 3 bis 5 Jahren zahlen 125 Euro.


Weitere Infos:

Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Nordmark e. V.
Tel. 040/65599566
www.djh-nordmark.de

Artikel zum Thema