15.10.2010: Neues Tourismusportal Vietnamtravelinfo

Halong-Bucht in Vietnam / © Gaston Roth

Halong-Bucht in Vietnam / © Gaston Roth

Vietnamtravelinfo, das deutschsprachige Tourismusportal über Vietnam, ist nun offiziell gestartet.

Unter www.vietnam-travel-info.de erkunden Online-Vietnamreisende die Städte, Strandorte, Urlaubsinseln, Kulturstätten, Naturparks und ursprünglichen Bergorte des südostasiatischen Landes. Sportbegeisterte erfahren, wo sie in Vietnam am besten tauchen, surfen, golfen, radfahren oder wandern können. Genießer erhalten Tipps für Einkaufsparadiese, Wellnessanwendungen und Kochkurse.

Mit Destinationen, Infos und Tools

Das Tourismusportal enthält viele praktische Informationen und interaktive Tools, die die Reiseplanung unterstützen. Vietnamtravelinfo informiert über die Anreisemöglichkeiten, die Verkehrsmittel im Land und die besten Reisezeiten. Insbesondere die wichtigen Fragen rund um das Visum und die Gesundheit werden ausführlich beantwortet. Hinzu kommen Hintergrundinfos zu Land und Leuten, vor allem über die wechselhafte Geschichte Vietnams.

Zu jedem Ort gibt es digitale Landkarten, eine Mehrtages-Wettervorhersage und Hotel- und Hostel-Buchungsmaschinen. Kite- und Windsurfern steht zusätzlich eine Windvorhersage zur Verfügung. Ein Währungsrechner vereinfacht das Umrechnen von vietnamesischen Dong in Euro, Dollar und Schweizer Franken. Der Vietnamtravelinfo-Buchshop bei Amazon enthält alle aktuellen deutsch- und englischsprachigen Reiseführer, Landkarten, Kochbücher, Bildbände sowie Bücher zu Geschichte, Sprache und Literatur.

Die Website für Urlauber und Touristikunternehmen

Vietnamtravelinfo richtet sich an Vietnamreisende und -interessierte vor allem in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Vietnam und Südostasien bietet Informationen für Individual-, Gruppen- und Pauschalreisende ebenso wie Rucksack- und Luxusreisende.

Weitere Infos: www.vietnam-travel-info.de

.

Artikel zum Thema

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben