19.10.2010: Malaysia – Club Med Cherating Beach

Club Med Cherating Beach /© News Plus

Club Med Cherating Beach /© News Plus

Club Med bietet mehr als einen sportlich entspannten Urlaub mit Gleichgesinnten aus aller Welt. Mit dem neuen Konzept „Eco Nature by Club Med“ ermöglicht Club Med seinen Gästen durch Naturerlebnisse für alle Sinne, ein besseres Bewusstsein für die natürliche Umgebung des Club-Resorts zu entwickeln.

Ab der Sommersaison 2010 ist der Club Med Cherating Beach in Malaysia das erste Club-Resort, das dieses Konzept umsetzt. Zu den Naturerlebnissen in Cherating Beach gehören geführte Touren durch den Regenwald, ein Entdeckerparcours für Kinder mit spannenden Einblicken in die örtliche Flora und Fauna, regionaltypische Spa-Treatments mit Naturprodukten und regionale Küche mit Produkten aus biologischem Anbau.

Der Club Med Cherating Beach wurde kürzlich für sein ökologisches Engagement mit dem Green Globe Silver and Earth Check Silver ausgezeichnet. Das Anfang der 1980er Jahre erbaute Club-Resort besteht seit Beginn im Einklang mit der Natur. Das Wasser wird mit Hilfe von Wärmerückgewinnung und zum Teil Solarsensoren erhitzt. Abwässer werden in einem natürlichen Abwasserbecken aufbereitet und behandeltes Wasser wird zur Bewässerung der Gartenanlagen genutzt. Außerdem besteht in Zusammenarbeit mit den malaysischen Behörden ein Programm zum Schutz der Meeresschildkröten, die zur Eiablage an den Strand des Club-Resorts kommen.

Entdeckungstouren durch den Regenwald

Ein Ziel des neuen Naturkonzepts bei Club Med ist es, mehr Wissen und Verständnis für die natürliche Umgebung des Club-Resorts und damit Respekt vor dem fragilen Ökosystem aufzubauen. Im Club-Resort Cherating Beach in Malaysia wurde ein Rundweg durch den Regenwald angelegt, den die Gäste alleine oder unter fachkundiger Führung durchwandern können. Während der etwa einstündigen Tour klettern sie auf einen Felsen hoch über dem chinesischen Meer mit spektakulären Aussichten, wandern auf verschlungenen Pfaden durch den Regenwald und lernen dort mehr über die vielfältige und exotische Pflanzen- und Tierwelt. Begegnungen mit Affen und Tukanen sind in Cherating Beach keine Seltenheit. Während der Legezeit kommen außerdem Meeresschildkröten zur Eiablage an den vier Kilometer langen Strand des Club-Resorts.

Auch den kleinen Gästen wird im Club Med Cherating Beach spielerisch Wissen und ein verantwortungsvoller Umgang mit der Natur vermittelt. Das Kinderbuch „Rainforest Treasures“ wurde speziell für Club Med geschrieben und gibt den Kindern einen Einblick in
den Reichtum und die Bedrohung des Regenwaldes. Die Geschichte aus dem Buch wird durch einen Erlebnis-Parcours durch den tropischen Park des Club-Resorts ergänzt.

Zurück zur Natur ist auch das Motto des Club Med Spa. Ein Großteil der Behandlungen wird mit Produkten von Mandara durchgeführt, die auf natürlichen Rohstoffen basieren. Das Spa liegt als kleines „Dorf im Dorf“ im Zentrum des Club-Resorts und wurde vom französischen Architekten Philippe Villeroux im Stile eines malaysischen Dorfes erbaut. Holzpavillons mit Dachziegeln aus regionalen Naturmaterialien und eine farbenfrohe Landschaftsgestaltung betonen das regionale Flair. Ein eigener Weg führt direkt vom Spa zum Strand, so dass Privatsphäre trotz der zentralen Lage inmitten des Resorts garantiert ist.

Preisbeispiel:
Ein siebentägiger Aufenthalt im Club-Resort Cherating Beach kostet in der Wintersaison 2010/2011 ab 1590 Euro pro Person im Doppelzimmer inklusive Flug und Transfer.

Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeit:
Tel. 01803 633 633 und im Internet unter www.clubmed.de

.

Artikel zum Thema

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben