26.06.2012: Bald schwäbelt´s auf dem Rathausmarkt

Stuttgarter Weindorf 2012

Stuttgarter Weindorf 2012 © Zimmermann

Endlich ist es wieder so weit: Das Stuttgarter Weindorf ist zu Gast in Hamburg. Zum 27. Mal verwandeln die Schwaben den Rathausmarkt in einen gemütlichen Ort zum Ausspannen und Genießen. Von Mittwoch, den 27. Juni bis Sonntag den, 14. Juli sind die Besucher eingeladen, schwäbische Köstlichkeiten und die Württemberger Rebsortenvielfalt zu probieren.

Die Lauben des bekannten Festes sind ab 11 Uhr geöffnet. Erstmals steht eine kostenlose Weindorf-App mit detaillierten Informationen zum Download bereit.

Über 700 Kilometer legten die Laubenkonstruktionen in den hohen Norden zurück. Die Weindorflauben zeugen von echter Zimmermannsarbeit und bringen ungewohntes Flair auf den Rathausmarkt. Heute freuen sich Organisatoren und Wirte über den Rohbau des Weindorfs, der von den Zimmermannsleuten und der eigens angereisten Württemberger Weinkönigin mit einem traditionellen Richtfest gefeiert wird.

Die elf Wirte schmücken danach ihre Lauben individuell und mit viel Liebe zum Detail. Die originellen Lauben laden in den nächsten 18 Tagen zahlreiche Gäste zum Schlemmen und Feiern ein.

Neu in diesem Jahr: die Weindorf-App

Besonderer Service für die Gäste: Der Weindorf-Veranstalter präsentiert in Kooperation mit dem Teinacher Gourmet-Mineralwasser 2012 erstmals die Weindorf-App für Hamburg. Die kostenlose iPhone-App ist ein hervorragender Begleiter für alle Besucher. Sie bietet unter anderem die aktuellen Tagesmenüs, das Wirteverzeichnis mit Reservierungstelefonnummer, einen Lageplan, das Genießer A-Z mit den Rebsorten und Erklärungen zu den schwäbischen Speisen sowie die Navigationshilfe Mein Startpunkt. Diese ermöglicht eine Markierung auf dem Stadtplan und das Aufzeigen des eigenen aktuellen Standpunkts. Mit den Funktionen gelangen die Besucher beispielsweise unkompliziert zur Laube 7, wo die Wirte Häberle & Pfleiderer ihr Weindorf-Debüt feiern. „Wir verstehen uns nicht nur als kulinarischer Botschafter, sondern auch als Sympathieträger des Schwäbischen mit all seinen Facetten. Dies präsentieren wir gerne in unserer Laube“, freut sich Michael Kösel, einer der beiden neuen Wirte.

Viertele schlotzen und Ofenschlupfer naschen

Der Wein wird in eleganten 0,25 l-Stielgläsern oder in einem schwäbischen Henkel-Glas ausgeschenkt. Letzteres fasst einen Viertelliter und ist Grund für die Bezeichnung „Viertele schlotzen“. Die elf Gastronomen beraten gern, wenn es darum geht, den persönlichen Favoriten aus rund 300 Rebsäften zu finden. Dazu gibt es frisch Zubereitetes aus den Laubenküchen: Deftige Kässpätzle, herzhafte Buabaspitzle und süße Nonnenfürzle sind nur eine kleine Auswahl der schwäbischen Spezialitäten, die während der Mittagspause, an gemütlichen Abenden oder bei Firmenfeiern probiert werden können. „Wir freuen uns, wenn die Besucher in den elf Lauben vom Alltag abschalten und süddeutsches Flair genießen!“, so Axel Grau, Geschäftsführer von Pro Stuttgart e. V. In einigen Lauben wird zur Unterhaltung traditionelle Livemusik – ohne Verstärker – angeboten.

Seit 27 Jahren betreiben Wengerter (Winzer) und Gastronomen aus Stuttgart und der Region sowie aus dem Schwarzwald das Weindorf. Veranstalter ist der Bürgerverein Pro Stuttgart e.V. Vor 17 Jahren schenkten die Weindorf-Wirte der hamburgischen Bürgerschaft als Dank für die hanseatische Gastfreundschaft einen Weinberg. Zurzeit wachsen 100 Reben am Stintfang oberhalb der St. Pauli Landungsbrücken.

Öffnungszeiten:
Sonntags bis mittwochs von 11 bis 23 Uhr und donnerstags bis samstags von 11 bis 24 Uhr

Weitere Infos unter:

www.stuttgarter-weindorf-hamburg.de
http://itunes.apple.com/de/app/weindorf-stgt/id450750875?mt=8

Artikel zum Thema

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

tube gratis porno sex video
xnxx search - porno