Heimat-Spa: Neuer Wellnessbereich im Bodenmaiser Hof

Relaxen im Heimat-Spa © Thomas Sbikowski

Relaxen im Heimat-Spa © Thomas Sbikowski

Acht verschiedene Saunen, eine große Wasserwelt mit vier Pools und Ruhezonen unter Zirbenholz und Moos – der neue Wellnessbereich im Bodenmaiser Hof ist eine Reise wert!

Vielen Wanderern ist Bodenmais im Bayerischen Wald ein Begriff und besonders im Frühjahr und im Herbst starten viele Nordic Walker und Spaziergänger von hier ihre Ausflüge in die Natur und den Nationalpark.

Seit der großen Erweiterung des Bodenmaiser Hofs sind im neuen Heimat-Spa auch Wellness-Fans und Erholungssuchende im Bayerischen Wald bestens aufgehoben.

Ein Hotel mit Geschichte

Modern: Der Bodenmaiser Hof © Thomas Sbikowski

Modern: Der Bodenmaiser Hof © Thomas Sbikowski

Die Geigers sind eine moderne Gastgeberfamilie mit Tradition. Der Grundstein des Erfolgs wurde bereits im Jahre 1922 mit einer kleinen Limonaden- und Malzbier-Produktion gelegt, später kam eine Bahnhofsgaststätte dazu. In den 1960er Jahren entstand der Bodenmaiser Hof mit ersten Gästezimmern und wurde ab 1980 schrittweise zum großen Hotel ausgebaut. Heute wartet das 4-Sterne-Superior-Hotel mit 120 Betten und einem 1.000 Quadratmeter großen Wellnessbereich auf – und alles ist unter dem Motto „stylisch bayerisch“ designt.

 

Neue Zimmer und Suiten

Seit dem Sommer 2015 gibt es neben den modernen Zimmern im Haupthaus auch luxuriöse Suiten im neuen Anbau, wie die Deluxe-Natursuite „Heimat“. Hier trifft Tradition auf Design: Der gemütliche Holzfußboden und die große Holzwand am Bett erinnern an ein schickes Chalet in den Bergen, entspannt wird vorm großen Kamin im Wohnbereich.

Natursuite "Heimat" © Thomas Sbikowski

Natursuite „Heimat“ © Thomas Sbikowski

Im Bad sorgt ein ausgeklügeltes Beleuchtungskonzept für angenehmes Licht, neben der Regenwalddusche gibt es eine große Badewanne – bei geöffneten Rollos eröffnet sich ein Ausblick über den großen Hotelgarten. Besonders schön: In der eigenen Infrarotkabine können die Gäste direkt in der Suite ein wenig Wellness genießen. Der sechstürige Kleiderschrank bietet viel Platz für die Garderobe, der riesige Flat-TV lässt sich einfach zum Bett oder zum großen Kuschelsofa drehen. Viel Licht fällt durch die bodentiefen Fenster hinein, davor lockt ein großer Balkon mit Sonnenliegen und Sitzecke.

Guter Start in den Tag

Wenn am frühen Morgen die ersten Sonnenstrahlen am Vorhang vorbei blinzeln ist es Zeit für Frühsport. Draußen lockt der 13 Meter lange und 35 Grad warme Outdoor-Pool mit Inneneinstieg, wer mag, kann auch drinnen bei 30 Grad seine Bahnen im Indoor-Pool ziehen. An ausgewählten Wochentagen wird Aqua-Gymnastik angeboten.

Indoor-Pool © Thomas Sbikowski

Indoor-Pool © Thomas Sbikowski

Dann ist es schon Zeit für das große Frühstücksbuffet mit Bio-Ecke, hausgemachten Marmeladen, frischen Eierspeisen in der Showküche und Spezialitäten aus der Dorfmetzgerei. Zur Rundum-Verwöhnpension im Bodenmaiser Hof gehört jedoch nicht nur das Frühstück, sondern am Nachmittag auch eine große Kuchenauswahl, süße Schlemmereien und deftige Snacks. Abends wird ein regional gehobenes Fünf-Gänge-Menü serviert, die einzelnen Gänge wählen die Gäste bereits beim Frühstück aus.

Wandern, Fitness oder lieber eine Spa-Anwendung?

Am Vormittag steht bei vielen Gästen eine Wanderung auf dem Programm. Mehrmals die Woche bietet das Hotel begleitete Touren verschiedener Schwierigkeitsgrade an, zum Beispiel zu den Risslocher Wasserfällen oder über den Harlachberg – inklusive Einkehrschwung. Zum Fit- und Vitalprogramm gehören verschiedene Aufgüsse im Heimat-Spa, aber auch Rückengymnastik, Yoga oder Pilates im neuen Sky-Sportraum. Hier gibt es Laufbänder, Crosstrainer, Ergometer und andere Trainingsgeräte für Sportfreunde.

Neuer Heimat-Spa © Thomas Sbikowski

Neuer Heimat-Spa © Thomas Sbikowski

Wer sich verwöhnen lassen möchte, vereinbart rechtzeitig einen Termin im Heimat-Spa für eine klassische Massage, eine Gesichtsbehandlung, spezielle Männer-Treatments oder Kinder-Wellness. Reicht die klassische Wellness-Behandlung nicht aus, steht den Gästen im Hotel eine Heilpraktikerin mit Schwerpunkten auf der Cranio-Sacral-Therapie und Facelifting zur Verfügung.

Das Highlight: Der Heimat-Spa im Bodenmaiser Hof

Der neue Höhepunkt des 4-Sterne-Superior-Hotels ist der 2015 eröffnete, 1.000 Quadratmeter große Heimat-Spa.

Relax-Flüsterzone © Thomas Sbikowski

Relax-Flüsterzone © Thomas Sbikowski

Verschiedene Ruhezonen laden zum Entspannen ein, wie der „Zirber’l Moos-Ruheraum“ mit Zirbenholz und echtem Moos. Von den gemütlichen Liegen und Doppel-Couches blicken die Wellness-Gäste in den neu angelegten Garten. Nebenan liegt der Ruheraum „Silber-Spa“ mit großen Kuschelnestern für Pärchen, im „Birkenrondell“ locken bequeme Wasserbetten. Wer sich zum Plaudern trifft, findet im Eingangsbereich an der Wellness-Bar einen schönen Platz außerhalb der ruhigen Flüsterzonen.

 

Schwarzbrenner-Sauna © Thomas Sbikowski

Schwarzbrenner-Sauna © Thomas Sbikowski

Ins Schwitzen kommt man in acht Saunen. Das Highlight ist die Schwarzbrennersauna mit dem alten Brennofen, der allerdings nur hübsche Dekoration ist, denn der eigentliche Saunaofen versteckt sich unter den Holzbänken. Hier gibt es regelmäßig Aufgüsse zum Beispiel mit Flieder, auch in der großen Eventsauna heizt die Fitness-Trainerin Karin den Gästen ein. Wer sich traut, kühlt sich im Anschluss im kalten Tauchsee „Heimat-Lagune“ ab oder spaziert unter dem erfrischenden Wasserfall hindurch. In Kürze lockt auch der Feng-Shui Naturbadeweiher wieder zum Abkühlen.

Sundowner aus der eigenen Brennerei

Am Abend treffen sich die Hausgäste in der Bar neben der Lobby oder bei gutem Wetter auf der Terrasse mit Pool- und Gartenblick. Ausgeschenkt werden auch Schnäpse oder Liköre aus der eigenen Brennerei. Hier destilliert Brennmeister Wolfgang Geiger Brände und Liköre aus Äpfeln, Haselnüssen oder Mirabellen. Wer mag, kann die Erzeugnisse der Brennerei Bodenmaiser Hof auch direkt in der Schaubrennerei neben dem Hotel verkosten.

Eigene Brennerei © Thomas Sbikowski

Eigene Brände und Schnäpse © Thomas Sbikowski

Mehr Informationen:

Details zu Zimmern, Wellness und Kulinarik sowie Buchungsmöglichkeiten gibt es unter www.bodenmaiser-hof.de.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Artikel zum Thema

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

tube gratis porno sex video
xnxx search - porno